Südpfalz cleanup 100k

Südpfalz cleanup 100k  und die Südpfälzer Umwelt-Paten sind eine Initiative aus dem Frühjahr 2020, mit der wir mittlerweile eine Plattform geschaffen haben, um ein Netzwerk aus Umwelt-Helden zu bilden.

 

Statt "Umwelt-Helden" könnte man auch "Müll-Sammler" sagen, aber das mit den Helden klingt einfach besser.

 

Letztlich geht es aber um den Müll, der draußen herumliegt.

 

Unser Ziel: Möglichst viel Müll aufsammeln und die Südpfalz ursprünglich schön erhalten - und JA, sogar etwas Spaß dabei haben.

 

100.000 Stücke Abfall wollen wir aufsammeln und ordentlich entsorgen.

was wir bereits erreicht haben

Gesammelter Abfall

Stückzahl:

Bereits über 10.000 Stücke Abfall haben wir aufgesammelt.

Das sind über 10.000 Stücke, 

  • an denen sich ein Kind nun nicht mehr verletzten kann
  • die einem Touristen nicht mehr ins Auge fallen und den Gedanken bilden: oh, die Weinberge sind ja wunderschön hier, aber es liegt doch ziemlich viel Müll rum.
  • die nun nicht mehr von einem Tier verschluckt werden können und dessen Magen mit unverdaubarem Zeug füllen.

wo wir unterwegs sind

 

Das Ziel ist es, die gesamte Südpfalz abzudecken. Momentan sind unsere Schwerpunkte rund um Landau und  Herxheim, also im direkten Einzugsgebiet unseres Vereins.

 

Über die App Litterati tracken wir unsere Sammelaktionen und können anschließend eine detaillierte Auswertung fahren.

 

 

Darf es etwas mehr sein?

 

Nach dem altbekannten "Wursttheken-Motto" messen wir uns im internationalen Vergleich mit anderen  Umwelt-Helden, wer den meisten Abfall aufsammelt.

Umweltpreis 2020

Die Verbandsgemeinde Herxheim hat unser Engagement mit dem Umweltpreis 2020 ausgezeichnet.

 



Hier stellt der Gründer der Litterati App seine Idee vor.  (Ein deutscher Untertitel ist verfügbar)


Impressionen